Keine legale Linksabbiegemöglichkeit vom Radweg Schweinfurter Str. (stadtauswärts) in die Kohlenhofstraße

Veröffentlicht
Problemstelle

Adresse
Schweinfurter Straße 4
97080 Würzburg

×
Es stört, dass es keine legale Linksabbiegemöglichkeit vom benutzungspflichtigen Radweg Schweinfurter Straße stadtauswärts in die Kohlenhofstraße gibt. Dort sind mit dem Siemensbau und dem Novum viele Arbeitsplätze und Kundenverkehr. Bisher kenne ich drei Varianten, wie Radfahrer derzeit fährt: 1. Sie nutzen die dortige Fußgängerampel auf die Straßenseite zum GHotel und fahren dort über die Fußgängerampel (oder einfach quer über die Kohlenhofstr.) Dabei werden oft Fußgänger behindert. 2. Man biegt in Richtung LIDL Parklplatz, macht sofort eine 180 Grad Wende und nutzt die (KfZ)-Fahrspur geradeaus in Richtung Kohlenhofstraße 3. Man springt (wenn die Ampel direkt an der Einmündung Berliner Ring rot für KfZ hat) auf die Fahrbahn und nutzt die Linksabbiegespur, die für KfZ vorgesehen ist.
Druckansicht