Radweg mündet plötzlich in eine schwer einsehbare und schlecht beleuchtete Straße

Problemstelle

Adresse
Seilerstraße
97084 Heidingsfeld

×
Folgt man dem Radweg am Main (Mergentheimer Straße) stadtauswärts mündet dieser kurz nach dem Gebäude der Deutsche Lebens- Rettungs- Gesellschaft OV, Seilerstraße 5) in einer schwer einsehbaren Kurve plötzlich in die Seilerstrasse, in der es keinen Radweg mehr gibt. Da sie Seilerstraße die Zufahrtsstraße zum Gewerbegebiet Heidingsfeld-West ist, ist sie tagsüber stark befahren (Kleintransporter und LKWs). Bis zur Winterhäuser Straße (in der sich auch ein Fitness-Studio und ein Reha-Zentrum befinden) müssen Fahrradfahrer hier auf der Fahrbahn weiterfahren. Dies ist bereits tagsüber eine Herausforderung, da die Seilerstrasse zu schmal für Überholvorgänge und aufgrund langer Kurven schlecht einsehbar ist. Zudem ist die Straßenbeleuchtung nur einseitig vorhanden, so dass es bei Dunkelheit sehr unangenehm und gefährlich ist diesen Abschnitt fahren zu müssen.
Druckansicht